top of page

Fr., 20. Jän.

|

Wien

𝗪𝗮𝘀 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝗶𝗴𝗲𝗻𝘁𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗹𝗼𝘀

Nicht verpassen!

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
𝗪𝗮𝘀 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝗶𝗴𝗲𝗻𝘁𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗹𝗼𝘀
𝗪𝗮𝘀 𝗶𝘀𝘁 𝗲𝗶𝗴𝗲𝗻𝘁𝗹𝗶𝗰𝗵 𝗹𝗼𝘀

Zeit & Ort

20. Jän., 19:00

Wien, Siebensterngasse 31, 1070 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

FR 20. JÄNNER & SA 28. JÄNNER (jeweils ab 18:30h)  Was ist eigentlich los?

 Mitdiskutieren, zuhören & Netzwerken mitten im 7. Bezirk in Wien

Wir sollten uns viel mehr für das entscheiden, was wirklich ist!

Tickets -> 

Martha Graham sagte einmal: "Wir sollten nicht nur das akzeptieren, was wir sehen. Wir sollten uns viel mehr für das entscheiden, was wirklich ist."

Diese Philosophie verfolgen wir bei unserem Veranstaltungsformat

"Was ist eigentlich los?"

Am 20.1. und 28.1 haben Sie die Möglichkeit, mit verschiedensten Persönlichkeiten aus der Kunst- und Kulturszene mitzudiskutieren, oder aber eingeladen über das Alltagsgeschehen hinaus spannende Theorien aufzustellen und mitzudiskutieren!

Zudem gibt es musikalische und kabarettistische Unterhaltung vom Feinsten im gemütlichsten aller Wohnzimmer: dem Café 7*Stern.

Ebenfalls ist für das leibliche Wohl gesorgt!

Drinks / Food / Networking

Wir freuen uns jedenfalls schon auf Ihre Teilnahme und spannende Gespräche.

Unter den Diskutanten befinden sich u.a.

Schauspieler Damyan Andreev (Soko Linz),

Florian Macek, welcher als Influencer tagtäglich mehr als 710.000 seiner Follower auf Instagram inspiriert,

Star Violinist Yury Revich (Auszeichnung Echo Klassik als bester Nachwuchskünstler 2020),

Thomas Kunze, Gründer des Games Institute Austria und des Vereins Spielmacher)

Schauspiel- und Film-Coach, Dunja Tot, welche ihr eigenes Schauspielstudio „pallas“ führt, sowie Künstlermanager

Kristian Achtsnith (Artist Meshwork Management),

Dominik Joelsohn ( Künstlermanager & COO des Wiener Start up Music Traveler),

Georg Rauber ( Schauspieler/Walking on Sunshine),

Cederick Mugiraneza, ( ÖIF für Frauenförderung und Community Manager,

Thomas Neuwerth Kulturmanager, Urheberrechtler und Dramaturg

Im Zuge der Veranstaltung wird der Cast der Wiener Musical Produktion Next to Normal - fast Normal für die diesjährige Premiere am 24.05.2023 im Off Theater Wien präsentiert.

Es ist nicht einfach den Anspruch zu verwirklichen, die Schranken zwischen Produktion und Konsumation von Kunst und Kultur aufzubrechen. Die Herausforderung besteht darin, sich mit Ideen und Werken kollektiv auseinanderzusetzen, gemeinsam Projekte zu erarbeiten und neue Formen zu entwickeln.

Für 2023 sind weitere Veranstaltungen in den Wiener Bezirken in verschiedenen Settings und verschiedener Gastronomiebetrieben geplant.

Zum Café 7*Stern:

Bestehend aus Café und Veranstaltungslokal verbindet es in gemütlichem Ambienten das 7*Stern Wohnzimmer und versteht sich als offener Raum für Alltagskultur, Kunst und Politik.

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Moderation: Florian Wischenbart

Über Wischenbart Productions:

Wischenbart Productions (www.wischenbartproductions.com) ist eine Full-Service-Produktionsfirma, die sich auf Kreativität und Innovation konzentriert.

Ihr Auftritt, bitte!

Bühne auf: Im Zusammenspiel einer starken Idee und Ansage, der durchdachten wirkungsvollen Präsentation und solidem Projektmanagement wollen Sie einen nachhaltigen Eindruck vermitteln?

Wir helfen Ihnen, die richtigen Themen für Ihre Kommunikation zu finden und diese inhaltlich und gestalterisch so aufzubereiten, dass Sie nicht nur den Anschluss an die aktuellen Trends nicht verpassen, sondern diese auch maßgeblich mitgestalten.

Rückfragehinweis:  

Florian Wischenbart 

 +43 676 49 37 787

office@wischenbartproductions.com  

www.wischenbartproductions.com

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page